.

Allgemeines

Ich habe mich 1989 in Kronshagen in eigener Praxis niedergelassen. Seit 1995 arbeite ich in Praxisgemeinschaft mit Dr.Peter Brauckmann. Seit 2006 befinden sich die Praxisräume im MARE-Klinikum. Sie finden uns in der 4. Etage.

Behandlungsschwerpunkte

Von Anfang an hat mich die Erhaltung gesunder und die natürliche Wiederherstellung beschädigter Zähne fasziniert. Dafür setze ich die neuesten zur Verfügung stehenden Behandlungstechnologien ein.

Eine regelmäßige Fort- und Weiterbildung gehört für mich selbstverständlich dazu und mein langjähriges Team engagierter und freundlicher Mitarbeiterinnen unterstützt mich dabei.

CEREC-Verfahren – Kronen & Brücken aus Keramik in nur einer Sitzung
Seit 1992 behandle ich Patienten mit der CEREC-Methode und bin damit einer der „dienstältesten“ Anwender in Deutschland. CEREC ist die Abkürzung für CEramic REConstruction, also keramische Wiederherstellung. In einer einzigen Sitzung lassen sich mit CEREC abdruckfrei Inlays, Veneers, Kronen und sogar kleinere Brücken aus Porzellan anfertigen. Provisorische Versorgungen und Folgesitzungen sind nicht mehr erforderlich. Und die Behandlung ist sowohl von den gesetzlichen Krankenkassen wie auch von den privaten Versicherungen medizinisch anerkannt.

Zahnerhaltung und Endodontie
Die Erhaltung der natürlichen Zahnsubstanz hat für mich oberste Priorität. Von der minimalinvasiven Kariestherapie mit Laser bis hin zur schonenden Endodontie (Wurzelkanal-Therapie) kommt dabei immer die neueste Technologie zum Einsatz. Und eine zuverlässig wirkende lokale Betäubung mit dem computergestützten Calaject-System gehört selbstverständlich immer dazu. Da können auch Patienten mit Angst vor herkömmlichen Spritzen beruhigt aufatmen.

Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen
Beschwerden am Kiefergelenk oder den Kaumuskeln werden als „Craniomandibuläre Dysfunktion“, kurz CMD bezeichnet. Auf Grund langjähriger Erfahrung und unter Einsatz modernster Diagnose- und Therapieverfahren sowie in enger Zusammenarbeit mit Orthopäden und spezialisierten Physiotherapeuten konzipiere ich für jeden betroffenen Patienten eine individuelle Therapie.

Fachmitgliedschaften

• Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde (DGcZ)
• Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose (DGzH)

• American Academy for Computerized Dentistry (ACD, Ehrenmitglied)
• Freier Verband Deutscher Zahnärzte (FVdZ)
• KZV Schleswig Holstein
• Zahnärztekammer Schleswig-Holstein
• Kieler Kreisverein
• Kreisverein der Zahnärzte des Kreises Rendsburg-Eckernförde

Lebenslauf

1961

geboren in Oldenburg (Oldb.)

1981

Abitur

1981-1986

Studium der Zahnheikunde an der Universität Hamburg

1987

zahnärztliche Appobation

1987-1988

Stabsarzt bei der Bundeswehr

1989

Promotion zum Dr.med.dent. an der Medizinischen Hochschule Hannover

1988-1989

Assistenzzahnarzt in Rastede

1989

kassenzahnärztliche Zulassung und Niederlassung in eigener Praxis in Kronshagen

1995

Gründung der Praxisgemeinschaft mit Dr.Peter Brauckmann

2006

Praxisstandort ins MARE-Klinikum verlegt

2019-2020

Curriculum „CMD und Bruxismus“
PD Dr. M.O.Ahlers, Prof.Dr. H.Jakstat,
CMD-Zentrum Hamburg und ZÄK Hamburg

seit 1992 Referententätigkeit im In- und Ausland und Seminarleiter insbesondere zu Themen computergestützter Zahnheilkunde, Laserzahnmedizin und Internet

Weitere Ärzte des Departments:

zurueck_Button

Impressum    Datenschutz

Copyright ©: Department Zahnheilkunde 2017 – 2021

Kooperationspartner
Menü